Sauvignon Blanc 2022

Diesen Sauvignon Blanc von Grassl mögen wir, da er durch seine Stilistik ein wirklich guter und universeller Speisebegleiter ist. Damit machen Sie nichts falsch.

9,70


Eigenschaften
Frisch-fruchtig-leicht
Edelstahl
Karpfen in Weinschaum, Wels-Gulasch, Paprikahuhn, Schweinskotelett mit Letscho
Aromen
Stachelbeeren, Exotische Früchte, Holunder

 

WEINGUT PHILIPP GRASSL


Der Anspruch von Philipp Grassl ist Authentizität, Ehrlichkeit und echte Qualität; Das Weitertragen der Tradition des Familienbetriebes ist seine Aufgabe. Dementsprechend beschreiben Angelika und Philipp Grassl ihre erdverbundenen Weine mit ehrlich, bodenständig, zeitlos und unverwechselbar. 90 % der Produktion des klaren Sortimentes entfallen auf kräftige Rotweine, wobei der Schwerpunkt des Weingutes mit seinen 24 ha Rebfläche auf den Sorten Zweigelt und St. Laurent liegt, die mindestens auch zu 50 % in allen Cuveés enthalten sind. Die Rebsorten Cabernet und Merlot dienen hauptsächlich dazu, die Stärken der österreichischen Sorten hervorzuheben. Die Sorte St. Laurent ist eine Tradition und Besonderheit, denn auch wenn sie eine große Herausforderung darstellt, bringt man bei achtsamer Behandlung große Weine hervor.

FLÄCHE:

       24 ha
ADRESSE:
       Am Graben 4 u. 6, A-2464 Göttlesbrunn
HERSTELLER:
       Weingut Grassl

Reife Sauvignonaromatik nach Stachelbeeren, Holunder und exotischen Früchten. Intensiv und besonders saftig am Gaumen mit mineralischer, vibrierender Säurestruktur im Abgang.

Aroma

, ,

Passt zu

Karpfen in Weinschaum, Wels-Gulasch, Paprikahuhn, Schweinskotelett mit Letscho

Weinstil

Land

Sorte

Rebsorten

Gebiet

Jahrgang

Geschmack

Verschluss

Lagerfähig

2 Jahre

Trinktemperatur

9-11°C

Säure

6,8

Restzucker

2,1

Qualität

Qualitätswein

Ausbau

Edelstahl

Boden

Kalkhaltiger, schottriger Lehm

Hersteller

Weingut Grassl, Am Graben 4 u. 6, 2464 Göttlesbrunn, Österreich

Allergene

enthält Sulfite

Alkoholgehalt

13%

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb
Nach oben scrollen