Pinot Noir Rosé 2020

Erstklassig, stimmiger Sommerwein

10,55

Enthält 20% MwSt.
(14,07 / 1 L)Alk. 12.50 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Eigenschaften
Frisch-fruchtig-leicht
Edelstahl
Helle und leichte Speisen , Helle und deftige Speisen , Würzig-pikante Speisen
Aromen
Brombeere, Sauerkirsche, Honigmelone

 

WEINGUT SAGET LA PERRIERE



Im Herzen der Stadt Pouilly-sur- Loire betreibt die Familie Saget seit neun Generation das Winzern und verewigt hier Ihr Know-How. Das Weingut Saget, Frucht der Kombination der besten Grundstücke der Famillie, umfasst die Orte und Gemeinden der renommierten Appellation Pouilly Fumé.  Entdecken Sie die Weine Guy Saget, die vom Ausdruck des Terroirs geprägt sind.
Früh übt sich – bereits mit 20 Jahren stieg der Winzer Jean-Louis Saget in das Geschäft seiner Familie ein. Heute wird er von seiner Frau und den beiden Söhnen dabei unterstützt, jedes Jahr an der französischen Loire neue Wein-Höhepunkte zu kreieren. Schon seit neun Generationen ist die Familie auf dem Weingut Saget La Perrière beheimatet. Hier werden heute auf 240 Hektar Weine erzeugt, die das besondere Terroir der Loire auf eine unvergleichbare Art in den Fokus stellen.

FLÄCHE:

       43 ha
ADRESSE:
       La Castille, 58150 Pouilly-sur-Loire, Frankreich
HERSTELLER:
       Jean-Louis Saget

Verkostungsnotiz



Der leichtfüßige Bone Dry Pinot Noir Rosé Saget La Perrière leuchtet mit brillantem Purpurrot ins Glas. Die erste Nase des Bone Dry Pinot Noir Rosé zeigt Nuancen von Gallia-Melone, Papayas und Sternfrüchte. Den fruchtigen Aspekten des Bouquets gesellen sich noch mehr fruchtig-balsamische Nuancen hinzu.

Der Saget La Perrière Bone Dry Pinot Noir Rosé präsentiert sich dem Genießer angenehm trocken. Dieser Roséwein zeigt sich dabei nie grobschlächtig oder karg, sondern rund und geschmeidig. Auf der Zunge zeichnet sich dieser leichtfüßige Roséwein durch eine ungemein leichte Textur aus. Durch die balancierte Fruchtsäure schmeichelt der Bone Dry Pinot Noir Rosé mit gefälligem Gaumengefühl, ohne es gleichzeitig an Frische missen zu lassen. Im Abgang begeistert dieser jugendliche Roséwein aus der Weinbauregion das Val de Loire schließlich mit guter Länge. Es zeigen sich erneut Anklänge an Physalis und Ananas.

ZUSAMMENSETZUNG DIESES ROSÉS:
Pinot Noir

 

Rosé Wein



Roséwein (kurz: Rosé) ist eine Art von Wein, der seine charakteristische rosa Farbe durch den Kontakt der roten Traubenschalen mit dem Traubenmost während der Fermentation erhält. Im Gegensatz zu Rotweinen werden die Schalen jedoch nur für eine begrenzte Zeit mit dem Most in Kontakt gelassen, wodurch der Roséwein seine helle bis intensive rosa Farbe bekommt.

Die Herstellung von Roséwein kann auf verschiedene Weisen erfolgen. Die häufigsten Methoden sind die direkte Pressung und die Saignée-Methode. Bei der direkten Pressung werden die Trauben leicht gepresst, um den Saft zu gewinnen, ohne dass eine längere Mazeration mit den Schalen stattfindet. Bei der Saignée-Methode wird ein Teil des Mosts von bereits vinifizierten Rotweinen abgezogen und als Roséwein separat vergoren.

Roséwein wird oft gut gekühlt serviert und eignet sich hervorragend als Sommerwein oder als Begleitung zu leichteren Gerichten wie Salaten, Meeresfrüchten, gegrilltem Gemüse oder leichten Pastagerichten. Seine lebendige Farbe und sein angenehmer Geschmack machen Roséwein zu einer beliebten Wahl für Genießer, die einen frischen und fruchtigen Wein suchen.

 

Aroma

, ,

Verschluss

Weinstil

Land

Sorte

Rebsorten

Region

Jahrgang

Geschmack

Passt zu

Helle und leichte Speisen , Helle und deftige Speisen , Würzig-pikante Speisen

Trinktemperatur

8-10°C

Lagerfähig

4 Jahre

Säure

n/a

Restzucker

n/a

Ausbau

Edelstahl

Boden

Schotter

Hersteller

Saget La Perrière, Rue de Charenton, 58150 Pouilly-sur-Loire, Frankreich

Weingut

Saget La Perrière

Allergene

enthält Sulfite

Alkoholgehalt

12,5%

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb