zb 2019

11,95

Enthält 20% MwSt.
(15,93 / 1 L)Alk. 14.5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Eigenschaften
Elegant-harmonisch
Stahltank
Großes Holzfass
Dunkles Fleisch, Pasta
Aromen
Kirschen, Zwetschken, Kräuter

 

WEINGUT GESELLMANN


Es war das Jahr 1719 als das Gut Gesellmann zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde. In den 80er Jahren setzte dann schließlich Engelbert Gesellmann einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte des Weinguts, als er begann internationale Rebsorten zu kultivieren und die Weine in französischen Barriquefässern auszubauen.
Heute wird das Weingut von Albert Gesellmann und seiner Frau Silvia geführt. Die Weingärten befinden sich auf besten Lagen rund um Deutschkreutz und werden seit 2015 rein biologisch bewirtschaftet. Die Trauben werden per Hand gelesen und die Beeren genauestens selektioniert, sodass nur das Beste zu Wein verarbeitet wird. Im Keller kommen anschließend modernste Techniken zum Einsatz, immer in Bedacht auf die Traditionen und den regionalen Stil der Weine!

FLÄCHE:

       50 ha
ADRESSE:
       Langegasse 65, A-7301 Deutschkreutz
HERSTELLER:
       Weingut Gesellmann

Tasting Note

Saftige und fruchtbetonte Rotweincuvée aus Zweigelt und Blaufränkisch, die diesem Wein auch seinen Namen geben. Fein strukturiert und wahnsinnig charmant!


 

Aroma

, ,

Passt zu

Dunkles Fleisch, Pasta

Weinstil

Land

Sorte

Rebsorten

, ,

Region

Gebiet

Jahrgang

Geschmack

Verschluss

Lagerfähig

bis 2024

Trinktemperatur

16-17°C

Säure

6,3

Restzucker

1,0

Qualität

Qualitätswein

Ausbau

Großes Holzfass, Stahltank

Boden

hoher Tonanteil, kalkhaltiger Lehm, lehmiger Sand

Hersteller

Weingut Gesellmann, Langegasse 65, 7301 Deutschkreutz, Österreich

Allergene

enthält Sulfite

Bio / Vegan

BIO

Alkoholgehalt

13%

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Warenkorb
Scroll to Top