Pinot Noir Ried Dürr 2019

Die Riede Dürr zeichnet sich durch ihre höhere Lage aus, das macht den Pinot Noir, der hier wächst, besonders interessant.

43,00

Enthält 20% MwSt.
(57,33 / 1 L)Alk. 13 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Verfügbarkeit: 5 vorrätig

Eigenschaften
Elegant-harmonisch
Barrique
Der ideale Begleiter zu Reh und Wildgeflügel sowie zu Pasteten und Lammgerichten.
Aromen
Erdbeeren, Mineralien, Rote Früchte

 

WEINGUT KOLLWENTZ


„Das macht die wirklichen Großen unter den Winzern aus: ob kleiner oder grandioser Jahrgang, auf sie ist immer Verlass. Andi Kollwentz ist der Zehnkämpfer unter Österreichs Winzern, denn er versteht sich auf die unterschiedlichsten Disziplinen und ist in jeder Kategorie im Spitzenfeld zu finden …“, schreibt Peter Moser vom Falstaff Magazin über dieses Traditionsweingut.
Ihm zur Seite steht sein Vater Anton Kollwentz. Er, der Pionier des Burgenlandes, schöpft aus einem Erfahrungsschatz von mehr als 50 Winzerjahren.
Blaufränkisch und Chardonnay sind die dominierenden Reben im seit 1775 bestehenden Weingut. Neben der peniblen weinbaulichen Arbeit, liegen die Erfolge der Familie Kollwentz wohl auch in deren Weinbergsbesitz begründet. Die Lagen am Südhang des Leithagebirges zählen zu den ältesten und besten des Landes.

FLÄCHE:

       25 ha
ADRESSE:
       Hauptstraße 120, A-7051 Großhöflein
HERSTELLER:
       Weingut Kollwentz

1526 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung der Ried Dürr. Durch die Höhenlage der Riede Dürr und die Kühle des umliegenden Waldes gelangen die Pinot Noir-Trauben langsam zu voller Reife. Ausgeprägte Mineralität und Finesse prägen den Charakter dieses auf Muschelkalkboden gewachsenen Pinots. Intensive Aromen nach Erdbeeren und reifen Früchten. Samtiges Tannin, voll und kräftig am Gaumen. Strukturiert und elegant, langer Abgang.

Aroma

, ,

Lagerfähig

5 Jahre

Alkoholgehalt

13%

Allergene

enthält Sulfite

Hersteller

Weingut Kollwentz, Hauptstraße 120, 7051 Großhöflein, Österreich

Boden

hoher Kalkanteil, sandiger Lehm

Ausbau

Barrique

Qualität

Qualitätswein

Restzucker

1,0

Säure

4,7

Trinktemperatur

14-16°C

Verschluss

Passt zu

Der ideale Begleiter zu Reh und Wildgeflügel sowie zu Pasteten und Lammgerichten.

Geschmack

Jahrgang

Gebiet

Region

Rebsorten

Sorte

Land

Weinstil

Auszeichnungen

94 Falstaff

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Warenkorb
Scroll to Top