Chardonnay »PM Staiger« Santa Cruz Mountain 2019

43,95

Enthält 20% MwSt.
Alk. 12.7 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Eigenschaften
Frisch-fruchtig-leicht
gebrauchte Barriques
Eignet sich gut zu Fisch und Krustentiere
Aromen
Orangenschalen, Kamille, Jasminblüte

 

WEINGUT MODEL FARM


Das Ehepaar Joanna Wells und Sean Castorani bewirtschaftet ihre Rebzeilen auf dem Gelände der Model Farm, einer biodynamischen Kooperative in der Nähe des Städtchens Petaluma, unweit des Pazifiks im kalifornischen Sonoma County, mühsam in Handarbeit. Ohne Maschineneinsatz, ausschließlich entsprechend bewährter traditioneller Weinbautechniken. So aufwendige ihre Arbeit im Weinberg ist, so minimalistisch ist sie es im Keller: Offene spontane Gärung in kleinen Gebinden einer Kombination aus Holz und Edelstahl; ein hoher Prozentsatz an ganzen Trauben für mehr aromatische Intensität und Texturreichtum; wilde Naturhefe für mehr Komplexität im Mundgefühl.

Ein winzig kleines Winzerprojekt, das mutig individuelle Weine mit Seele produziert, die im Gedächtnis bleiben. Sie fügen dem bunten Stil-Spektrum Kaliforniens eine neue, raffinierte Seite hinzu als visionär nachhaltig produzierte Naturweine.

FLÄCHE:

       0,8 ha
ADRESSE:
       21684 8th St E, Sonoma, CA 95476, USA
HERSTELLER:
       Sean Castorani & Joanna Wells

Verkostungsnotiz


Chardonnay, wie man ihn aus Kalifornien kaum erwartet. Der neue, der andere Stil Kaliforniens. Früh gelesen, von einer kühlen Lage in den Santa Cruz Mountains, hoch über dem Pazifik, südwestlich von San Francisco. Der stilistische Gegenpol zum »typisch kalifornischen Chardonnay«.
»P-M Staiger« ist ein für kalifornische Verhältnisse historischer Weinberg. Er wurde 1973 wurzelecht mit dem legendären Wente-Klon bepflanzt. Wurzelechte Pflanzungen sind auch in Kalifornien die Ausnahme. Der Klon des einst berühmten Weingutes Wente, das damals eine eigene Rebzucht besaß, ist einer der bekanntesten des Landes. Er steht für intensiv gelbfruchtige Aromen im Chardonnay. Der biologisch zertifizierte Weinberg liegt an einem steilen Südwesthang auf knapp 400 m Höhe. Reichlich Sonnenlicht mit harter UV-Strahlung. Die kalte Pazifikluft mildert die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Und die kargen Böden aus Sandstein und Schiefer fördern in Verbindung mit diesem Mikroklima die Traubenreife zu vollem Geschmack, bei niedrigem Zucker- und hohem Säuregehalt.

Ein gewachsener statt gemachter Chardonnay. Die kühle Lage und das kleinbeerige, wurzelechte Pflanzmaterial ergeben niedrige Erträge, die sich in dichter Physis im Mund bemerkbar machen. Bitte dekantieren Sie den Wein ausreichend lange. Dann öffnet er sich, zeigt sich rassig frisch und mundwässernd animierend im Trunk. Dann duftet er kühl nach frischer Orangenschale, erinnert an Kamille, Jasminblüte und würzigen Honig und offenbart so die aromatische Expressivität des Pflanzmaterials, das jahrzehntelang die Vorstellungen kalifornischen Chardonnays prägte. Hier fällt sie anders aus, beeindruckt mit prägnant salziger Mineralität und rassiger Frische, die an Limone ebenso erinnert, wie an Ananas und Pfirsich. Im Bukett ein Hauch des Holzfasses, der sich sensibel in das harmonische Ganze integriert. Pures Chardonnay-Vergnügen als unverfälschtes Abbild einer spannenden Herkunft.

Aroma

, ,

Passt zu

Eignet sich gut zu Fisch und Krustentiere

Weinstil

Land

Sorte

Rebsorten

Region

Gebiet

Jahrgang

Verschluss

Trinktemperatur

n/a

Säure

3,15

Restzucker

0,8

Allergene

enthält Sulfite

Lagerfähig

2025

Geschmack

Hersteller

Model Farm, 21684 8th St E, Sonoma, CA 95476, USA

Boden

Lehm, Sand, Geröll

Ausbau

gebrauchte Barriques

Bio / Vegan

BIO

Alkoholgehalt

12,7%

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Warenkorb