I Frati Lugana DOC 2022

Ein Sommergruß vom Gardasee und das Aushängeschild des Weingutes: kraftvoll, lebendig und weich. So stellen wir uns den perfekten Lugana vor!

16,55


Eigenschaften
Elegant-harmonisch
Edelstahl
Antipasti und Salate, Spargel, Gemüsegerichte
Aromen
Frische Blumen, Bouquet, Kräuter

WEINGUT


Das Unternehmen Ca‘ dei Frati ist, wie aus einem Dokument hervorgeht, das „von einem Haus mit Keller in Lugana berichtet, das in Sirmione der Ort der Klosterbrüder genannt wird“, seit 1782 bekannt, Im Jahr 1939 zog Felice Dal Cero, der Sohn von Domenico, der in Montecchia di Crosara in Verona Winzer war, in dieses Haus in Lugana di Sirmione und verstand von Anfang an, die Berufung der Gegend zum Weinbau. Nach dreißigjähriger Arbeit im Weinberg und im -keller nahm sein Sohn Pietro an der Entstehung des DOC teil und begann mit dem Abfüllen seiner ersten Etikette des Lugana Casa dei Frati, später Ca‘ dei Frati. 2012 verstarb Pietro Dal Cero, der das kulturelle Erbe seiner Frau Santa Rosa und den Kindern Igino, Gian Franco und Anna Maria, die das Unternehmen mit derselben Leidenschaft und Entschlossenheit weiterführten, vermachte.

FLÄCHE:

       150 ha
ADRESSE:
       Via Frati, 22, 25019 Sirmione BS, Italien
HERSTELLER:
       Azienda Agricola Cà dei Frati

Helles, leuchtendes Gelb, feiner Duft von weißen Früchten und Blüten. Frisch der gut ausbalancierte Geschmack mit angenehm lebendiger Säure, delikater Bittermandelnote im Nachhall und einer feinen mineralischen Ader im Abgang.

Aroma

, ,

Geschmack

Auszeichnungen

91 Falstaff

Weinstil

Land

Sorte

Rebsorten

Region

Jahrgang

Passt zu

Antipasti und Salate, Gemüsegerichte, Spargel

Trinktemperatur

8-10°C

Verschluss

Säure

6,35

Restzucker

7,55

Ausbau

Edelstahl

Boden

Kalk, Ton

Hersteller

Cà dei Frati, Via Frati, 22, 25019 Sirmione BS, Italien

Allergene

enthält Sulfite

Alkoholgehalt

13%

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb
Nach oben scrollen